Giganten der Urzeit
Ausstellung mit mehr als 60 lebensgroßen Dinosaurier-Modellen in der Gießener Innenstadt

24. April - 18. Juli 2010


Dinos in Gie?en entdecken

Die Modelle und ihre Standorte

Unsere interaktive Stadtkarte zeigt Ihnen die Standorte der rund 60 Dino-Modelle. Hier können Sie sie entdecken und sich auf ihre reale Entdeckungstour durch die Gießener City vorbereiten.

Die Standorte >>



F?hrungen durch die Dino Ausstellung

Bereits ab dem ersten Wochenende starten unsere öffentlichen Führungen jeweils Samstags und Sonntags ab 12.00 Uhr. Treffpunkt ist der Dino-Point (Berliner Platz 2, an der Kongresshalle, gegenüber vom Stadttheater).

Ab dem 1.Juni können wieder individuell für Gruppen Führungen gebucht werden. Es gibt allerdings nur noch wenige Termine für Führungen zwischen 9 Uhr und 13 Uhr. Es gibt allerdings bis zum 13.6. keine freien Vormittagstermine mehr.

Bitte versuchen Sie möglichst Termine nach 13 Uhr zu finden. Wir melden Ihnen dann zurück, ob der Termin noch möglich ist.

Zu den Führungen >>



Sturm auf die Dinos am Er?ffnungswochenende

Am Eröffnungswochenende (24./25. April 2010) platzte die Gießener Innenstadt förmlich aus den Nähten. Bei Postkartenwetter strömten Zig-Tausende Dino-Fans aus allen Himmelrichtungen in die Mittelhessische Universitätsstadt.

Weiterlesen >>



Neuauflage der Fortbildung f?r Kindergarten-ErzieherInnen

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biologiedidaktik eine Neuauflage unserer Fortbildung für Kindergarten-Erzieherinnen an. Diese findet statt am 14.6.2010 (9:00 bis 12:30 Uhr) im Großen Biologischen Hörsaal im Uni-Hauptgebäude (Ludwigstraße 23, Gießen). Melden Sie sich jetzt an...

Zur Online-Anmeldung >>



Mitlesen: Dinos im Blickpunkt der Medien

Die Gießener Dino-Ausstellung stößt auch bei den Medien auf große Resonanz. Wir werten für Sie die heimische Presselandschaft aus und stellen aktuelle Zeitungsberichte zum Donwload bereit. Lesen Sie mit, wie die Dinos die Region bewegen ...

Zum Pressespiegel >>



Rundgang mit Sponsoren & Dino-Paten

Am Freitag, den 23.04.2010, unmittelbar vor dem Start der Ausstellung, hatte die Gießen Marketing GmbH die Sponsoren, Dino-Paten und Medienpartner zu einer Erstbegehung eingeladen. Während an manchen Modellen noch gewerkelt wurde, überzeugte sich die illustre Gästeschar von der beeindruckenden Wirkung der Dino-Ausstellung.

Weiterlesen >>



Ringvorlesung: Die Erde wird ...

Die Erde wird! Die Erde wird fest! Die Erde wird lebendig! Die Erde wird bunt!.... 7 populärwissenschaftliche Vorlesungen zwischen 19. April und 28. Juni beleuchten die faszinierende Evolutionsgeschichte unseres Planeten.

Zur Ringvorlesung >>



Tourist-Information fungiert als Dino-Point

- und hat auch sonntags ge?ffnet

Berliner Platz 2, 35390 Gießen

Während der gesamten Laufzeit der Dino-Ausstellung (24. April bis 18. Juli 2010) wird die Tourist-Information Gießen als "Dino-Point" auch die zentrale Anlaufstelle für große und kleine Dino-Fans sein. Hier wird die kostenlose Dino-Karte erhältlich sein sowie der für 1 € erhältliche Dino-Entdecker-Pass. Diesen bekommt man außerdem bei Spielwaren-Fuhr (Sonnenstr. 23 - 31) und Schuhhaus Darré (Seltersweg 87).

Wir gehen davon aus, dass gerade auch sonntags die Dino-Ausstellung ein regionales Ausflugsziel für Familien bilden wird. Deshalb haben wir die Öffnungszeiten der Tourist-Info bzw. des Dino-Points auch auf die Wochenenden erweitert. Diese sind:

Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr (durchgehend)
Samstag, Sonn- und Feiertag: 10 - 18 Uhr (durchgehend)

Der Entdecker-Pass wurde speziell für Kinder konzipiert, auch für solche, die noch nicht lesen und schreiben können. Damit können sie eine Rallye zu 12 ausgewählten Dino-Modellen ablaufen, zu denen sie jeweils zwei einfache Fragen beantworten müssen (Fleischfresser-Pflanzenfresser und Einzeltier-Gruppentier). Die Antwortmöglichkeiten werden als ankreuzbare Symbole veranschaulicht und sind deshalb auch für nicht-alphabetisierte Kinder verstehbar.



Lehrmaterial zu den Exponaten

Unsere Datenblätter versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen zu den Exponaten der Ausstellung. Das gesamte Informationsmaterial zu insgesamt 29 Dino-Arten sowie 17 Meeressauriern steht Ihnen zum kostenlosen Download bereit. Sie können als Lehrmaterial in Kindergärten oder Schulen eingesetzt oder auch für private Zwecke genutzt werden.

Zum Download >>



Dein Dino Forscherblatt

Wann lebten eigentlich die Dinos? Woher wissen wir von diesen Tieren, wenn kein Mensch die Dinos gesehen haben kann? Wissen wir heute genau, wie die Dinos aussehen? Wir wünschen allen kleinen und großen Dino Entdeckern viel Spaß mit unserem tollen Blatt zum Fragen, Raten und Basteln.

Kostenloser Download hier >>




Dino Führung

Dino Hubschrauberaktion

Dino Arrangements

Dino Arrangements